• Rechtsanwalt

Selbstanzeige


Klopft die Steuerfahndung - die Polizei des Finanzamtes - mit drei Personen nebst Staatsanwalt/in an die Tür - dann ist es zu spät! Die Steuerfahndung darf nämlich so gut wie alles! Mit den Möglichkeiten der Durchsuchung und der Beschlagnahme hat sie mächtige Instrumente in der Hand, welche sie natürlich bei Bedarf ohne weiteres einsetzt.

- Handeln Sie schnell !!! -

Infolge kommt es bei Steuerhinterziehung und Steuerverkürzung zur Nachversteuerung und einem Steuerstrafverfahren. Vor dem aktuellen Hintergrund der Diskussion um den Ankauf von Daten auf einer CD aus der Schweiz ist eine so genannte

Selbstanzeige

beim Finanzamt möglich. Eine Selbstanzeige führt dazu, dass der Steuerpflichtige nicht bestraft wird, wenn er die bislang verschwiegene Einnahmen gegenüber dem Finanzamt vollständig erklärt und die Steuer nebst Zinsen nachentrichtet. 

Die beiden wichtigsten Gründe für einen Ausschluss der Selbstanzeige sind

1. die Entdeckung der Tat und

2. die Bekanntgabe eines Strafverfahrens.

  

BEACHTE: Selbst wenn die Daten von CD´s ausgewertet werden, führt dies nicht sofort zum Ausschluss der Selbstanzeige. Die Tat ist dann zwar schon entdeckt, allerdings muss der Steuerpflichtige auch wissen, dass seine Tat entdeckt ist. Ein Steuerpflichtiger kann aber nicht wissen, ob seine Daten auf der CD sind oder nicht.

Anders ist es jedoch nach Bekanntgabe eines Strafverfahrens. Danach ist eine Selbstanzeige nicht mehr möglich. Deshalb kann man jedem Steuerpflichtigen nur empfehlen, sich schnell zu entscheiden.

Straffreiheit

Der Staat gewährt die Straffreiheit nur, wenn der entstandene Schaden schnell wieder gut gemacht wird. Deshalb ist es wichtig, dass hinterzogene Steuern früh gezahlt werden.

Die Beratung und Verteidigung in Steuer- und Wirtschaftsstrafsachen erfordert sowohl im Strafrecht, wie auch im Steuerrecht besondere Kenntnisse. Es ist deshalb gerade erforderlich, sich die Kompetenz eines Fachmanns auf dem Gebiet des Steuerrechts, wie auch die Kenntnisse eines durchsetzungsfähigen Strafrechtlers an seiner Seite zu haben.